Galvanisiert

Warmgewalzte oder verzinkte Stähle mit Eisen-Zink-Überzug

Der besondere Name leitet sich aus der Kombination von: Verzinkung mit anschließendem Glühen (Annealing).
Diese Produkte bestehen aus einem Stahlsubstrat, auf das ein Zinküberzug aufgetragen wird; anschließend wird das Material geglüht; bei diesem Vorgang diffundieren die Zink- und Eisenschichten ineinander und bilden eine Zink-Eisen-Legierung mit durchschnittlich 88-91% Zink und 9-12% Eisen.

galvannealed
Anwendungsbereiche:

• Baugewerbe (Tür- und Fensterrahmen, Bedachungen, Metallwandkonstruktionen, Zwischendecken und Decken, Fensterläden, Profile im Allgemeinen)
• Haushaltsgeräte
• Elektrische und elektronische Geräte
• Heiz- und Kühlsysteme

Technische Lieferbedingungen:

Die Oberfläche der Beschichtung weist einen brillanten metallischen Glanz auf, der durch das Wachstum von Zink-Aluminium-Kristallen während der Erstarrung entsteht. Die Größe und der Glanz der Kristalle können variieren, was jedoch keinen Einfluss auf die Qualität der Beschichtung hat.

Sie können mit besonderen Anforderungen an die Beschichtung, das Aussehen der Oberfläche und den Oberflächenschutz geliefert werden, wobei das Aussehen der Oberfläche vom Typ A, B oder C sein kann.

Unabhängig von der Art des Schutzes ist es sehr wichtig, dass die Materialien während des Transports und der Lagerung so wenig wie möglich mit Feuchtigkeit oder Wasser in Berührung kommen und in einer trockenen Umgebung aufbewahrt werden.

Datenblatt
Datenblatt mit aktuellen europäischen Normen und Produktspezifikationen.